Veranstaltungen laden

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Potsdamer Arbeitstreffen zur digitalen Literaturwissenschaft

2. Dezember 2016, 9:3018:30

Das Treffen bringt mehrere Projekte aus dem Feld der digitalen Literaturwissenschaft zusammen, die schwerpunktmäßig zur Literatur des späten 19. Jahrhunderts forschen oder Grundfragen der digitalen Literaturanalyse, insbesondere der Analyse von Erzähltexten, bearbeiten. Der gemeinsame literarhistorische Fokus soll es dabei ermöglichen, sich nicht nur über Fragen der Methodik auszutauschen, sondern etwa auch über bestehende (und zu wünschende) Korpora der Literatur des späten 19. Jahrhunderts oder über mögliche Verknüpfungen der literarhistorischen Ergebnisse aus den einzelnen Projekten.

Die Veranstaltung ist hochschulöffentlich, Interessierte (auch ohne tiefergehende Kenntnisse im Feld der digitalen Literaturwissenschaft) sind herzlich willkommen. Um eine informelle Anmeldung per Mail an Peer Trilcke (trilcke@uni-potsdam.de) wird gebeten.

[ zum Programm ]

Details

Datum:
2. Dezember 2016
Zeit:
9:30 – 18:30
Webseite:
http://www.uni-potsdam.de/lit-19-jhd/digitale-literaturwissenschaft/potsdamer-arbeitstreffen.html

Veranstalter

Juniorprofessur für deutsche Literatur des 19. Jahrhunderts m.d.S. Theodor Fontane

Veranstaltungsort

Villa Quandt
Große Weinmeisterstr. 46, Potsdam, Deutschland
+ Google Karte